Worte, die nicht zusammengehören
  • public health surveillance
    (von hier)
Ich übersetze das jetzt mal als 'Überwachung im Gesundheitswesen', oder frech als 'Volksgesundheitsüberwachung'.

Wie auch immer, es ist eine scheußliche Vorstellung.-

Kommentieren



sid, Sonntag, 26. Oktober 2014, 18:10
Die meisten Formen von surveillance sind mich mich keine schöne Vorstellungen.
Wobei in dem Zusammenhang (s. Link) sowieso schauderhaft.
Und wann dürfen sich Menschen wohlfühlen, wie sie sind?

xarminta, Sonntag, 26. Oktober 2014, 18:22
Das dürfen sie immer.

Nur laut diesem Public Health-Paradigma sollten sie das niemals; solange sie der Meinung sind, sie seien nicht okay, kaufen sie den Mist, der ihnen vormacht, dann kämen sie in Ordnung.